Ankündigung: Aces in Space

Asse im Weltraum! (Oder bleiben wir vielleicht lieber beim englischen Titel!) Was ist das?

Ganz einfach: Wir (die Vögte) haben ein neues Rollenspiel, das ab September auf Kickstarter gefundet werden kann und würden uns natürlich sehr freuen, wenn ihr Lust habt, dabei zu sein. Im Kernautorenteam ist Harald Eckmüller (of 3W6-Fame) zu uns gestoßen, nachdem wir eine lauschige Runde in einem subtropischen Hochland gespielt haben. Bei den Stretchgoals haben wir außerdem die große Ehre, Nanogames und Kurzgeschichten von Kira Magrann, Jon Cole, Lena Richter, Gerrit Reininghaus und James A. Sullivan versammeln zu können. Künstlerisch unterstützen uns unsere Flügelleute Tim Knoche, Ben Maier, Hannah Möllmann, Chris Schlicht und Mia Steingräber.

Worum geht es? Stellt euch einfach vor, ihr seid Teil einer Bikergang. Aber in Raumjägern. Battlestar Galactica meets Sons of Anarchy, aber mit ganz viel Achtziger-Jahre-Topgun-Charme UND Social Media der Zukunft!

Der größte Teil des Settings basiert auf Fate-Regeln, die Nanogames rund um Charaktererschaffung und Zwischensequenzen, um Essen, Fanfiction und Likes machen „Aces in Space“ aber zu einer ganz neuen Nummer im Game Design (behaupten wir!). Haralds Layout und die bislang schon fertiggestellten Illustrationen sind cutting edge wie ein Chopper frisch aus der Tuning-Werkstatt, und die taktische Lösung der Weltraumgefechte wird auch die crunchigsten Rollenspieler*innen begeistern! Für die Handwedler unter euch bieten wir eine schnelle, abstrakte Alternative für eure Kurvenkämpfe. Einen Einblick in all das geben wir allen Fundern mit dem Katapult-Starterset, das ihr auf Deutsch und Englisch beim Crowdfunding erhaltet. Auch das fertige Buch, das im nächsten Jahr erscheint und schon fertig geschrieben ist, wird auf Deutsch und Englisch erhältlich sein.

Dare to fly!

P.S.: Auf Christians Twitteraccount werden im Laufe des Septembers mehr und mehr optische Details unter dem Hashtag #playbookreveal gepostet!

2 Kommentare zu „Ankündigung: Aces in Space“

Kommentare sind geschlossen.