Kurzgeschichten zu “Das Schwarze Auge”

| Keine Kommentare

Sternenleere

Mehr als 20 phantastische Geschichten führen dich in die verschiedensten Winkel Aventuriens – und manchmal sogar darüber hinaus.

Sterne fallen vom Himmel und auf Aventurien haben Menschen wie Nichtmenschen, von Bauer Alrik bis hin zu Klerus und gekrönten Häuptern, Visionen vom Untergang, richtige und falsche, mögliche und unmögliche. Die Mauern Alverans erbeben, die Ketten des Dreizehnten Gottes rasseln, und wenn eine Entität mächtig wie er auch nur den kleinen Finger rührt, werfen große Ereignisse ihre Schatten voraus. Die Weltzeitwende bringt große Veränderungen für Aventurien mit sich, und allein wackere Helden mögen das Zünglein an der Waage sein, wenn es um das Schicksal eines gesamten Kontinents, ja einer gesamten Welt geht.
Dieser Kurzgeschichtenband versammelt Geschichten rund um das schicksalhafte Ereignis des Sternenfalls.
Aus unserer Feder stammt die Geschichte Seelenbruder.

ISBN 978-3-95752-117-0; 14,95 € (Print), 9,99 € (eBook); 340 Seiten; Ulisses Verlag

Schattenlichter – Geschichten aus Gareth

Mit neun geschätzten Kolleginnen und Kollegen hauchen wir der größten Stadt Aventuriens Leben ein. Erlebt die Metropole des Mittelreiches in vierzehn phantastischen Erzählungen.

Schaut den Ermittlern der Criminal-Cammer bei der Mördersuche über die Schulter, oder lest von Gaunern, Geweihten, Halsabschneidern und Rechtschaffenen, die alle die Kaiserstadt Gareth ihre Heimat nennen. Lasst euch in die geheimnisvollen Gassen der Garether Unterstadt oder in die schaurigen Ausläufer der verfluchten Dämonenbrache entführen, und lest, welche Abgründe sich zwischen den goldenen Kuppeln der Kaiserstadt verbergen.

Aus unserer Feder stammen die Geschichten Was vom Himmel fällt, Drei mal Drei und Vae Victis.

ISBN 978-3-86889-861-3; 9,95 € (Print), 4,99 € (eBook); 134 Seiten; Ulisses Verlag

Das Echo der Tiefe

Die Blutige See erwartetet euch! Lest, wie aus dem Heptarchen Darion Paligan und dem elburischen Würger Al Abrah die Männer wurden, die man heute an den Küsten des Perlenmeers fürchtet. Kriechen Sie durch die faulenden Eingeweide der monströsen Dämonenarchen, und versäumen Sie nicht die Begegnung zwischen den legendären Freibeutern Rateral Sanin und Kodnas Han, die noch eine Rechnung zu begleichen haben.
Das Echo der Tiefe vereint acht Geschichten und Erzählungen aus der Blutigen See, die fünf Autoren erzählen von ebenso namenhaften wie berüchtigten Helden, Schurken und Piraten und beschwören die Schrecken des verfluchten Meeres herauf.

Aus Judiths Feder stammt die Geschichte Der Sund meiner Seele.

4,95 € (Print), 2,99 € (eBook), 63 Seiten, Ulisses Verlag

Ein Hauch von Graphik Novel zu Drei mal Drei aus Schattenlichter mit Dank an Nadine Schäkel:

 

01wip

Seite 1

02wip

Seite 2