Phönix und Affe

Blog

Ich schrieb einen Splittermond-Roman! Und der ist vorgestern erschienen, also ist es vielleicht mal an der Zeit für einen kleinen Werkstattbericht.

Dass das nicht mein erster Roman zu einem Rollenspiel ist, weiß vermutlich jeder, der sich auf diese Website verirrt hat. Warum schreibe ich gerne Rollenspielromane? So viel Spaß mir World-Building macht – es schluckt auch sehr viel Zeit und Energie beim Schreiben, und in einem dem Leser bereits bekannten Setting zu schreiben ist manchmal auch einfach recht erholsam.

Dem Leser bekannt hieß in diesem Falle jedoch nicht „mir bekannt“...

weiterlesen ...

Welches Zeichen wird dich wählen?

Blog

Am Freitag erscheint DIE 13 GEZEICHNETEN bei Bastei Lübbe.

Die 13 Urzeichen verleihen den Handwerkern Sygnas ihre Magie – welches davon wird dich als Träger erwählen?

Mach den Online-Test!

Schreibt euer Ergebnis in die Kommentare – und teilt den Test gern mit euren Freunden, damit sie ihr wahres Handwerkstalent erkennen! 😀

Vielen Dank an Michael Simons für die tatkräftige Unterstützung!

weiterlesen ...

Die 13 gezeichneten Bücher ;)

Blog

Diesen Monat, genauer gesagt am 23.2., erscheint bei Bastei Lübbe unser Fantasy-Roman “Die 13 Gezeichneten” und wir freuen uns wie Bolle. 🙂 Schon mal vorab ein paar Veranstaltungshinweise: Am 3.3. findet die Premierenlesung in der Buchhandlung “Das Buch in Eilendorf” statt und auch auf der HeinzCon haben wir den Roman im Gepäck. Wir freuen uns drauf, ein paar bekannte Gesichter zu sehen!

Zum Erscheinen des Romans verlosen wir auf verschiedenen Blogs insgesamt 13 speziell unter”zeichnete” Exemplare – macht einfach mit, wir drücken die Daumen!

weiterlesen ...

Mehr gelesen!

Blog

Ich bin nicht so der Mensch, der sich zum Jahreswechsel bestimmte Dinge vornimmt. Ich nehme mir immer wieder Kram vor und verwerfe ihn wieder oder auch nicht. Ich habe auf Twitter schon drüber geschrieben, dass 2017 für mich – total überraschend – im Zeichen des Sports stand. 😉 Ich habe viel mehr Sport getrieben als in den Jahren davor, war von meinen eigenen Fortschritten ausreichend begeistert, um weiterzumachen, und habe auch einiges Neues ausprobiert. Gestern haben wir mit unserer leider nur unregelmäßig stattfindenden 3-Leute-eignen-sich-HEMA-Techniken-mit-dem-Langen-Schwert-an-Gruppe festgestellt, dass wir nun plötzlich Dinge beherrschen, die uns lange ein Rätsel waren, einfach nur, weil wir offenbar ein bisschen besseres Körpergefühl erlangt haben. Und das in unserem Alter...

weiterlesen ...

Shardland report

Blog

This is an impossibly long campaign report from our Shardland campaign. It’s weird, it’s too much, it was a ton of fun to play and I post this here because I promised Jon Freeman to do so. 😉

GM:       Christian
PCs:       Aljikhan, blind swordsman of the Green Lotus (point of view) (archetype from the book) (Judith)
Anastasia, snappy healer and alchemist, murderer of her late husband (Jan)
Sasha Ilyushin, Captain of the Pack, disgrace of his noble family, Czar’s cavalry veteran (Klaus)
[outgame parts in italics]

Wolf Aljikhan reports to command.

I can… explain a lot of what happened. First of all I have to explain a few things that happened earlier, because we were send to Ayankau directly after our last mission and without being able to complete this one...

weiterlesen ...

Count One – oder doch nicht?

Blog

Dies hier ist der letzte Teil unseres Countdowns auf DIE 13 GEZEICHNETEN, das am 21.12. erscheinen sollte. Ja, sollte … Wegen interner Verzögerungen wird das Buch dieses Jahr leider unter keinem Weihnachtsbaum liegen. Der Erscheinungstermin ist auf den 23.2.2018 verschoben, und damit kommt der Roman dann immerhin pünktlich zur Leipziger Buchmesse. Es tut uns sehr leid, dass wir euch hier und auf den sozialen Medien 13 Wochen Countdown heruntergezählt haben – aber die Verschiebung war uns bis vor wenigen Tagen nicht bekannt. Eine gute Nachricht hingegen habe ich: Wir begeben uns gedanklich momentan wieder nach Sygna und haben mit der Fortsetzung der 13 Gezeichneten losgelegt. Und wenn Teil 1 etwas später kommt … dann ist die Wartezeit auf Band 2 nicht ganz so lang! 😉

Natürlich finde...

weiterlesen ...

Count Two

Blog

Hauptsache, Großgildenmeister Zachari Erdhand kann der Besatzung auch etwas Positives abgewinnen. Seine aufmüpfige Tochter Kilianna sieht das anders – aber die schreckt ja nicht einmal davor zurück, sich Rebellenpack anzuschließen …

Wer uns bei Erscheinen kurz vor Weihnachten per Mail alle Zeichen nennen kann, hat die Möglichkeit, ein signiertes Exemplar zu gewinnen.

weiterlesen ...

Adventshuhn-Wettbewerb

Blog

Werte Freunde vom Steampunk-Genre und/oder Eiszeiten,

Lust auf einen kleinen Wettbewerb in der Welt von Eis&Dampf?
Seht euch dazu dieses Bild an, und erzählt uns die Geschichte, wie das Huhn auf das Bild kommt!
Alle kreativen Ausdrucksformen sind willkommen: Geschichte, Fate-Abenteuer, Gedicht, Miniszenario, Comic, Video, Ausdruckstanz …
Einsendungenbitte an: depesche@die-gruene-fee.net oder verlinkt es unter diesem Beitrag.
Am 31.12. bestimmen wir dann unter allen Einsendungen, die bis dahin eingegangen sind, den Gewinner.
Diesem winkt je eine Ausgabe der Grünen Fee 1 und 2 sowie darin eine persönliche Skizze mit Motiv nach Wahl von Mia Steingräber.
Der Gewinnerbeitrag wird auf Wunsch auf der Eis&Dampf-Webseite veröffentlicht!

Gruß
Die Federfechter

weiterlesen ...

Count Three

Blog

Pah, erstes Adventkalendertürchen! Wir machen heute schon das elfte Countdown-Türchen auf!

Diesmal reden die Steinmetze der Stadt Sygna. (Erste Regel der Verkehrten Stadt: Ihr verliert kein Wort über die Verkehrte Stadt! Zweite Regel der Verkehrten Stadt: Ihr verliert KEIN WORT über die Verkehrte Stadt!)

Wer uns bei Erscheinen kurz vor Weihnachten per Mail alle Zeichen nennen kann, hat die Möglichkeit, ein signiertes Exemplar zu gewinnen.

weiterlesen ...

Blog

Am Donnerstag ist unser Freund und Kollege André Wiesler gestorben. Er ist nur 43 Jahre alt geworden. André hinterlässt Frau und Kind, und wir möchten beiden unser herzliches Beileid aussprechen.

Die deutsche Rollenspiel- und Phantastikszene bleibt fassungslos zurück, denn André war einfach überall, ein Fels in der Brandung, ein fester Punkt sowohl für Rollenspielveteranen wie -neulinge, der kürzlich erst für 2018 den Durchstart in neue Projekte und ein Leben als Freiberufler angekündigt hat.

Wir kennen André von meiner ersten RatCon-Lesung 2011. Neugierig hörte er sich an, was ich vorzulesen hatte, und entschied danach, sich ein bisschen um Christian und mich, diese beiden Grünschnäbel, zu kümmern...

weiterlesen ...