Ship it like FedEx!

Blog | Keine Kommentare

Ich habe einen neuen Job. Ja, natürlich, ich schreibe immer noch Bücher, aber wie wohl die meisten Autoren hierzulande benötige ich noch einen Brotjob, um meinen Kindern neue Zahnbürsten zu kaufen. 😉 Das war bis Ende März ein Minijob als Redakteurin bei einem kleinen Aachener Verlag. Und morgen habe ich den ersten Monat meines neuen Freelance-Daseins hinter mich gebracht. Was mach ich also im Moment so? Ich schreibe – weil es das ist, was ich am liebsten mache. 😀

Ich schreibe weiterhin journalistische Texte für die Zeitschrift Geek!, übersetze Romane für ein gewisses, international recht großes *hust* Tabletopfranchise, schreibe Rollenspieltexte, profanere Textauftragsarbeiten – und nun auch Artikel für das Online-Portal vom neuen Fantasy- und SF-Label Fischer TOR. Dort ist jetzt mein erster Text online, mit dem ich echt einen Haufen Spaß hatte, denn ich konnte meinem hemmungslosen Fangirltum nachhängen und über das Thema „Shipping“ berichten. Ja, Shipping. Das mit den Shippernamen und der Fanfiction. Viel Spaß damit!

Tags:  ,

Lass eine Antwort hier!

Du kannst diese HTML tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>