Spendenaktion für Ärzte ohne Grenzen

Blog

Ich hab es hier aufm Blog noch gar nicht groß verkündet, aber: “Scherbenland” hat im Juni den Deutschen Rollenspielpreis in der Kategorie Zubehör bekommen! Wir sind in den hohen Norden zur NordCon aufgebrochen und haben uns unheimlich über den Preis gefreut, denn “Scherbenland” war als Selfpublishing ja nicht eben prädestiniert, ausgezeichnet zu werden. Wer gern die Laudatio der Jury lesen möchte oder ein paar verrückte Bilder vom Cover-Posing-Wettbewerb sehen möchte, dem sei die Website des Deutschen Rollenspielpreises ans Herz gelegt.

Christian und ich haben entschieden, die Aufmerksamkeit, die der Preis​ generiert hat, zu nutzen. Wir möchten die Verkaufserlöse an “Scherbenland” und der englischen Version “Shardland” von Juni bis Ende August 2018 gerne Ärzte ohne Grenzen / Médecins Sans Frontières (MSF)​ für ihre Flüchtlingsnothilfe spenden. Wir fühlen uns im Moment so machtlos und von der Kaltherzigkeit unseres Teils der Zivilisation schier erstickt, und auch, wenn wir sicherlich nicht Jan Böhmermann sind, ist ein kleiner Beiträge besser als gar nichts, und alle, die in irgendeiner Weise eine öffentliche Stimme haben, können einen kleinen Teil beitragen. Das hier ist unser kleiner Teil. Vielen Dank, wenn ihr mitmachen, teilen oder einfach selbst an diese oder eine andere Hilfsorganisation spenden möchtet oder euch in der Flüchtlingshilfe engagiert! 

Tags:  ,