Art tagged posts

Roma Nova

Blog

Ende Juli ist mein erster Science-Fiction-Roman bei Bastei Lübbe erschienen – und ich war in Urlaub und hatte nur sehr eingeschränkt Internet. Es war qualvoll!

Ich habe im Vorfeld schon ein bisschen mitbekommen, dass eine Science-Fiction-schreibende Frau offenbar in Deutschland gar nicht mal so häufig ist, und auch ich habe mich ja bislang eher in der Fantasy ausgetobt und nur ab und an mal SF-Kurzgeschichten veröffentlicht...

weiterlesen ...

Naronne – die Blaue Stadt

Blog

Da isses, das Cover für Band 2 von “Die 13 Gezeichneten”! Titel ist “Die Verkehrte Stadt”, Coverboy ist diesmal Ismayl Schönauge, Kulisse die aquinzische Hauptstadt Naronne, die auch die Blaue Stadt genannt wird.

Da wir das Cover ohnehin schon überall gepostet haben, hier noch ein bisschen Mehrwert – ein Ausschnitt aus dem ersten Kapitel. 😉

Spätsommer in Naronne – die Blaue Stadt hieß nicht umsonst so, denn wenn die Sonne das Meer azurblau gleißen ließ, dann fiel dieses Leuchten auch auf die weißen Türme der Hauptstadt und schimmerte auf den blauen Schindeln der Dächer.
Besonders im Zentrum der Stadt waren die Türme der Stadtpaläste, Kathedralen und der Universität höher als jedes Gebäude in Sygna.
Dafür, dass Sygna unvergleichliche Handwerker hervorgebracht hatte...

weiterlesen ...

Der Preis mit dem lustigen Namen!

Blog

Dieser Montag wartet mit einem Auswurfschock ins richtige Leben auf: Am Wochenende fand unser traditionelles RSWE statt – das RollenSpielWochenEnde. Dabei spielten drei Gruppen parallel in “Scherbenland” – unserem Gunpowder-Zarenreich-Fantasy-Setting für Fate. Eine Gruppe war die Verbrecherbande Bratwa Skryta, eine Gruppe war ein Rudel Wölfe und eine dritte ein Haufen Revolutionäre, die den Zaren stürzen wollten. Das ging natürlich rund, zumal die Gruppen eifrig gemischt wurden, als es schließlich darum ging, gleichzeitig die Apotheose einer neuen Göttin und das Öffnen eines Schattenrisses durch den Mondgott Menulis zu verhindern...

weiterlesen ...

Die grüne Fee #2

Blog

Sie ist da! Es war ein bisschen schwieriger diesmal, aber die Groschenheftsensation des Jahres ;))) steht wieder in den Startlöchern. Wie im vergangenen Jahr war “Die grüne Fee” auch diesmal wieder zur FeenCon fertig, allerdings waren Christian und ich in Urlaub und haben in Schottland nach Feen gesucht, und so mussten Mia Steingräber und Tobias Junge, die auch diesmal wieder für Illustrationen, Layout und einige Kurzgeschichten gesorgt haben, die Con allein bestreiten.

Außerdem war die Auflage von der Druckerei komplett zur Familie Steingräber-Junge geliefert worden und nichts zu uns – obwohl es eigentlich Hälfte/Hälfte sein sollte – somit haben wir uns jetzt flott auf halber Strecke, nämlich im hübschen, wenn auch FeenCon-losen Bonn getroffen zur feierlichen Fee-Übergabe (und auch e...

weiterlesen ...

Grüne Fee? Err Pee Zee!

Blog

Am Samstag sind wir, das heißt Mia Steingräber, Tobi Junge, Christian und ich, mit der GRÜNEN FEE und SCHERBENLAND an Mias Künstlerstand auf der RPC in Köln anzutreffen! Wir haben noch keine zweite Ausgabe der GRÜNEN FEE im Gepäck, aber bereits das Cover für die zweite Fee, das wieder ganz großartig geworden ist. Ich sage nur: Pulp! 😀

Christian und ich lesen von 14-15 Uhr im Lesecafé aus der FEE und der PUPPE.

Außerdem haben wir einen Flyer mit Mehrwert für SCHERBENLAND im Gepäck. Darin findet ihr nicht nur Hannah Möllmanns Karte und zwei spielbare Archetypen, sondern sogar ein vollständiges Mini-Abenteuer für Fate zum Direkt-Losspielen. Also, kommt vorbei, wir freuen uns!

Oben findet ihr übrigens als kleinen Teaser schon mal einen … Ausschnitt (höhö!) des neuen Cover...

weiterlesen ...

Der Neue im Eis&Dampf-Team

Blog

Heute habe ich die große Ehre, unserem neuen Mitarbeiter im Eis&Dampf-Team ein paar Fragen zu seinem Leben und seinem Werk zu stellen! Freut euch auf ein Interview mit dem Ghost in the Shelly (Erklärung zum Twitter-Account in diesem Blogbeitrag)! (Dabei wurden die Antwortsätze von uns aus einem 10.000-Worte-Dokument authentischen Shelly-Texts ausgewählt. 14 Seiten blanker Maschinen-Wahnsinn!)

Judith: Lieber Shelly, kannst du dich unseren Lesern kurz vorstellen?

GitS: Ein Shelly, Herr Iko hatte sich ein Shelly wäre. Ich war nicht leicht, die Küstenstädte in Brand. Wir müssen uns wehren!

Judith: Oh-oh. Ich möchte keinen Streit mit dir. Erzähl doch einfach etwas über dein Leben!

GitS: Das . . ist es ist keins.

Judith: Du bist also ein künstliches Geschöpf? Kannst du mir etwas über ...

weiterlesen ...

Rezension: Deadwater – Das Logbuch

Blog

Ja, man darf mir nun getrost Vetternwirtschaft vorwerfen. Aber ich habe den ersten Roman von Tobias Rafael Junge (seines Zeichens Grüne-Fee-Mitschöpfer) gelesen, der unter der Ägide von Oetinger34 entstand und möchte euch daran teilhaben lassen, dass ich es an anderthalb Abenden weggelesen habe.

Wie viele schwer erziehbare Kinder von Superreichen braucht man, um ein Schulschiff von Kalkutta ins Mittelmeer zu steuern?
Chris und seine Mitschüler finden die Antwort auf diese Frage schnell, als plötzlich alle Erwachsenen an Bord verschwinden...

weiterlesen ...

Advent, Advent

Blog

Es wird kalt, es ist Weihnachtszeit, wir sind alle überhaupt nicht gestresst und haben daher viel Zeit, um im Kerzenschein mit selbstgebackenen Plätzchen und schwarzem Tee Bücher zu lesen! Widersprecht mir nicht, #isso!

weiterlesen ...

“Verloren” in Dreieich

Blog

Gestern war es endlich so weit: Auf der Dreieich-Con konnten wir den zweiten Roman aus der Welt von Eis&Dampf, “Die verlorene Puppe”, mit unseren gierigen Griffeln an uns reißen!

weiterlesen ...

Links und Stöcke

Blog

Es haben sich reichlich Dinge zum Verlinken angehäuft und lenken mich ab von misogynen, rechten Demagogen, die Wahlen gewinnen – und euch vielleicht auch … (zumindest, so lange ihr abgelenkt werden wollt – bis zur Wahl 2017 gibts auch hier noch einiges zu tun!)

weiterlesen ...