Die DSA-Romane

| Keine Kommentare

Vier Romane hat Judith zu einer der umfangreichsten Fantasy-Romanreihen weltweit beigetragen: Zur mittlerweile 155-bändigen DSA-Reihe. Die DSA-Romane entführen den Leser auf den Kontinent Aventurien, in der Welt des Pen & Paper-Rollenspiels Das Schwarze Auge. Die Romane werden sowohl von Rollenspielern als auch von Fans klassischer (Dark-)Fantasy-Romane gelesen.

Im Schatten der Esse / Im Feuer der Esse

Die Wildermark – vom Krieg zerbrochen, von falschen Hoffnungen getäuscht, ist dies kein gutes Land, um allein auf die Walz zu gehen. Dennoch macht sich die junge Schmiedegesellin Zita aus Zweimühlen auf, um ihr Handwerk zu vervollkommnen. Gejagt von den niemals ruhenden Geistern ihrer Vergangenheit gilt es, inmitten plündernder Orkbanden und intriganter Kriegsfürsten zu bestehen.
Im Feuer der Esse schmiedet Zitas Schicksal weiter: Im Vorposten der Niederhöllen, der verfluchten Stadt Yol-Ghurmak, muss die Schmiedin dem schwärzesten Teil ihrer Seele entgegentreten, will sie nicht in den unheiligen Schmiedefeuern der dämonischen Esse vergehen.

Im Schatten der Esse (Band 129 der DSA-Romanreihe)
ISBN 978-3-89064-125-6 (Print, 10,- €), 978-3-86889-823-1 (eBook, 7,99 €)
392 Seiten, Ulisses-Verlag
Zur Leseprobe

Im Feuer der Esse (Band 150 der DSA-Romanreihe)
ISBN 978-3-86889-221-5 (Print, 11,95 €, derzeit vergriffen), 978-3-86889-824-8 (eBook, 9,99 €)
400 Seiten, Ulisses-Verlag
Zur Leseprobe

Die Dunklen Zeiten

In der aventurischen Antike kann ein steiler Aufstieg innerhalb der Mauern des hunderttürmigen Bosparans einen tiefen Fall bedeuten – ein Risiko, das die Patrizierin Sahina billigend in Kauf nimmt, um Ruhm und Ehre zu erringen. Auch das Sklavenmädchen Puella versucht die Karten im Spiel um die Macht neu zu mischen, doch ihr Leben liegt in der Hand eines skrupellosen Mannes und selbst der kleinste Fehltritt kann jederzeit ihr Ende bedeuten. In der umkämpften Provinz Garetia steht die Legionärin Eiria fernab vom Glanz der Capitale auf verlorenem Posten und droht zwischen den Intrigen der Mächtigen aufgerieben zu werden. Während das Imperium im Niedergang begriffen ist, wird der Kampf der drei ungleichen Frauen um ihre Bestimmung über das Schicksal eines ganzen Volkes entscheiden.

Herr der Legionen (Band 138 der DSA-Romanreihe)
ISBN 978-3-86889-197-3 (Print, 10,- €)
408 Seiten, Ulisses-Verlag
Zur Leseprobe
Presse (Aachener Zeitung)

Herrin des Schwarms (Band 142 der DSA-Romanreihe)
ISBN 978-3-86889-210-9 (Print, 10,- €)
416 Seiten, Ulisses-Verlag
Zur Leseprobe

Alle Wege führen nach Bosparan: Nicht nur die junge Alhanierin Shinja und der Aveshapriester Yagheer müssen feststellen, dass Schicksal und Zufall auf diesen Wegen Hand in Hand gehen. Auch für den jungen Legaten Jelianus, der kürzlich einen Putsch in Puninum angezettelt hat, heißt die nächste Sprosse auf der Karriereleiter Bosparan.
Denn auf dem Meer nähern sich die gefürchteten Drachenboote der Torwjalder, und der von Visionen geplagte Dalek-Horas II. ist unfähig, dieser Bedrohung zu begegnen.
Die Konflikte der Menschen spitzen sich um die Hunderttürmige zu, und selbst alte Echsenwesen, untiefe Göttinnen und falkengesichtige Halbgötter haben ihre Augen auf die Stadt und in die Herzen der Menschen gerichtet.

Brennen soll Bosparan
ISBN 978-3-95752-652-6 (Print, 14,95 €)
400 Seiten, Ulisses-Verlag
Zum Werkstattbericht